kinder im allgaeu logo desk.png
Wasserweg am DurachtobelDauerhaft geschlossen
Ein feucht-fröhlicher Spaß für Kinder

Wasserweg am Durachtobel

GoogleMap Wasserweg am Durachtobel  Durach.jpg
Adresse:Bachtelweg 51, 87471 Durach
Parkplatz vor Ort: nein
Parkplatz:Vorwaldstrasse 5, 87471 DurachWaldschenke 1, 87471 Durach
Kategorie: Lehrpfad
Preis: kostenfrei
Zeitaufwand: mehrere Stunden
Wetterempfehlung: Schönwetter
Aktuelles Wetter vor Ort:Leichter Regen bei 10°C
Attribute:Zugang mit Kinderwagen möglichnicht barrierefreiZugang immer möglichBewirtung vor Ort vorhandenHunde erlaubt
Bewertung:4

Faszination Durachtobel

Der Wasserweg am Durachtobel in der Nähe von Kempten ist ein perfektes Ausflugsziel im Sommer. Kinder können dort spielend die Faszination rund um den Durachtobel erleben und jede Menge Spaß in und um’s Wasser herum haben.

Kleine Spielchen am Wegesrand

Der ca. 2km lange Wasserweg führt vom Parkplatz über einen Wanderweg bis zu einer Waldschenke. Unterwegs können die Kinder viel erleben und spielen. Es warten eine Hängebrücke, ein kleiner Spielplatz mit Hängematte und verschiedene weitere Stationen auf die Kleinen und Großen. Zwischen den einzelnen Spielstationen können Kinder und Erwachsene auch viel über Flora, Fauna und Entstehung des Durachtobels lernen.

Parkplätze (Achtung: bitte beachten)

Der alte Parkplatz "Bachtelweg" ist nur noch für Menschen mit Behinderung vorgesehen. Die Straße zu dem Parkplatz wurde für den Durchfahrtsverkehr gesperrt.

Besucher können jedoch den ausgeschriebenen Parkplatz an der Schule in der Ortsmitte nutzen.

Die Adresse für den offiziellen Parkplatz lautet:
Vorwaldstrasse 5
87471 Durach

Falschparker werden mit Knöllchen belohnt!

Sag uns deine Meinung! (12)

Rubinstern14.08.2020 12:36:59
0Der Weg ist toll. Für Kinder ab 3-5 oder 6 Jahre genial. Besonders die Rutsche unter der Autobahnbrücke und viele kleine Wasserstellen sind ein Erlebnis.

Einziges - aber leider nicht unerhebliches Manko : am Ende dieses tollen Weges ist die Waldschänke. Eigentlich ja toll, dass man mit Kindern hinterher sogar noch einkehren kann . Leider ist dieses Restaurant ein Desaster. COVID 19 existiert hier nicht . Wer sich also gerne nach Ischgl 2 begeben möchte, ist dort mehr als richtig.

Um einem gelungenen Tag ohne Reue einen tollen Abschluss zu geben : Vesperbrote und Snacks selber einpacken!
Sabine06.08.2020 21:18:43
5Ein toller,kurzweiliger Wanderweg mit schönen Stationen am und im Wasser für Kinder!
Der Service in der Waldschenke war super nett und das Essen lecker.
Einziger kleiner Haken: der Einstieg in den Wasserweg ist vom empfohlenen Parkplatz nicht ausgeschildert.
Carmen13.06.2020 22:34:50
4Waldschenke war super nette Bedienung und Service perfekt und wirklich lustige Gastgeber!!
Reinhart12.06.2020 16:41:07
1Viele Spielgeräte sind durch Windbruch und Baumfällungen zerstört oder abgebaut worden. Und den Service hinten in der Waldschänke kannst Du auch vergessen.
Anita14.08.2019 20:04:25
5War ein echt lohnenswerter Ausflug! Den Kindern (3 und 5) hat besonders die lange Rutsche unter der hohen Autobahnbrücke gefallen. Der Weg war gut mit dem Kinderwagen zu befahren.
Wir kommen wieder.
Michaela26.07.2019 12:22:50
3Nach den tollen Internet Rezensionen sind wir 1.5 Stunden gefahren um den wasserweg zu gehen. Es ist ein schöner Ort, allerdings bei der Wegstrecke und durch die vielen zerstörten Geräte wäre ein Aktueller Hinweis im Netz schon nett, trotzdem ein schönes Ziel
Familie mit Kindern (3 und 5 Jahre alt)06.07.2019 22:16:36
5Für einen Sommertag ein perfektes Ausflugsziel. Wir haben an der Waldschenke geparkt und sind den Weg bis zur Hängebrücke und von dort wieder zurück gelaufen. Dürften etwa 3,5 km gewesen sein. Beim nächsten mal nehmen wir Laufrad oder Fahrrad für die Kleinen mit, da man auf dem Weg gut damit fahren kann. Ist recht eben und daher auch für die Kleinen kein Problem. Die Stationen kommen immer in guten Abständen (mal ne große, dann ne kleine Rutsche, ein Platz zum Wasser schöpfen und es gibt einige Möglichkeiten auch mal in den kühlen Bachlauf zu steigen und die Kinder dort spielen zu lassen oder mit Ihnen durch zu waten. Das Essen in der Waldschenke (die auch einen Spielplatz hat) war super und die Preise angemessen. Alles in allem ein sehr gelungener Ausflugstag mit glücklichen und müden Kindern am Ende des Tages.
Familie und Großeltern14.06.2019 16:59:05
2Das war mal enttäuschend.
Der Weg war ab dem Behinderten-Parkplatz einfach gesperrt. Dann zurück zum Auto mit schlecht gelaunten Kindern. Sind dann mit dem Auto zur Waldschänke.
Dort gab es matschige Pommes, Salat mit Schnecken und Soße auf die Hose. Ein Besuch von Kempten und guter Kaffe hat den Tag noch gerettet...
Familie10.06.2019 08:36:10
5Machten einen Sonntag Familien Ausflug.
Wir waren super begeistert gleich bei der ersten Station.
So ging es dann auch weiter. Haben uns extrem viel Zeit gelassen das wir 2 Familien waren mit jeder Altersgruppe an Kindern.
Der Weg war sehr gut zu Fuß oder auch mit dem Kinderwagen zu fahren.
An der Waldschenke angekommen würden wir sehr herzlich empfangen und auch der eingezäunte Spielplatz war für sie Kinder sehr schön trotz der einfachheitshalber.
Eis er auch sehr lecker.
Nur zum weiterempfehlen!!
Marcus26.11.2018 15:16:16
5
Mel21.06.2018 18:13:30
5So ein schöner Ort. Für warme Tage perfekt, weil es so erfrischend ist am Bach entlang zu laufen.
Waldschenke in Durach07.03.2018 21:33:09
5Für alle Wanderer zur Information. Sie können direkt an der Waldschenke parken, von dort aus können Sie den Wasserweg begehen. Parkplätze sind bei uns vorhanden.

Bitte hier auf der Webseite gerne aufführen. Die Parkplätze im Sommer sind an der Schules rar, also gleich bitte bei der Waldschenke parken.

EInfach im Navi Adresse Waldsachenke 1 in Durach eingeben oder Anfahrtsskizze auf unserer Webseite www.waldschenke-durach.de anzeigen lassen.

Vielen Dank und bis bald.

Das Waldschenken-Team.
Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Wasserweg am Durachtobel: weitere Bilder

3958-head
Wasserweg am Durachtobel
3961-head
Wasserweg am Durachtobel
3960-head
Wasserweg am Durachtobel
3959-head
Wasserweg am Durachtobel
GoogleMap Wasserweg am Durachtobel  Durach.jpg

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Leichter Regen bei 10°C)

Spurensuche im Taufach-Fetzach-Moos / Beuren
Dauerhaft geschlossen

Spurensuche im Taufach-Fetzach-Moos / Beuren

Bei Isny-Beuren liegt das Naturschutzgebiet Taufach-Fetzach-Moos. Zwei kreisrunde Seen, der große und der kleine Ursee, prägen das Gebiet.
Zwischen den beiden Urseen hindurch führt ein Wanderweg ins eigentliche Hochmoor. Hier warten offene Bergkiefer- und Fichtenwälder aber auch interessante Moor-Regenerationskomplexe.

Schloss Neuschwanstein
Dauerhaft geschlossen

Schloss Neuschwanstein

Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein im Jahr 1886 dem Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen – jetzt wurde sein Refugium zum Publikumsmagneten.

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,4 Millionen Menschen jährlich besichtigen „die Burg des Märchenkönigs“. Im Sommer drängen sich im Durchschnitt täglich mehr als 6.000 Besucher durch Räume, die für einen einzigen Bewohner bestimmt waren.

Die idyllische Lage von Neuschwanstein ist einmalig.

Spurensuche im Bodenmöser

Dauerhaft geschlossen

Spurensuche im Bodenmöser


Direkt an Isny grenzt das Naturschutzgebiet Bodenmöser. Es setzt sich aus 31 Feuchtgebieten zusammen, darunter das Riedmüllermoos und die Eisenharzer Heide. Die Bodenmöser sind einer der großflächigsten Moorkomplexe Süddeutschlands, die aufgrund ihrer extensiven Nutzung noch eine Reihe seltener Tier- und Pflanzenarten beherbergen. Mehrere Wanderwege führen durch die einzelnen Lebensräume.

Werdensteiner Moos
Dauerhaft geschlossen

Werdensteiner Moos

Rund um das Moor führt ein Moorpfad mit Informationen zur Moorgeschichte, der Tier- und Pflanzenwelt des Moores und seiner Bedeutung für den Schutz der Biodiversität und des Klimas. Die sensiblen Bereiche im Zentrum des Moores können sich ungestört entwickeln. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, naturkundlich Interessierte und Erholungssuchende können über diesen Weg den Lebensraum Moor auf naturverträgliche Weise entdecken.

Du bist hier: