kinder im allgaeu logo desk

Unterhaltsame Beschäftigungen auf Reisen

Mit welchen Spielen lassen sich die Kinder begeistern?
unterhaltsame beschaeftigungen auf reisen
2016-12-08 19:53:39 /

Gemeinsamer Urlaub mit den Kindern kann so schön sein, wären da nicht die langen Autofahrten, wo sich schnell die pure Langweile bei den lieben Kleinen einstellt. Mit spannenden Spielen lässt sich diese Eintönigkeit unterbinden. Mit welchen Spielen lassen sich die Kinder begeistern? Denk-, Rate- und Unterhaltungsspiele wie „Stein, Schere, Papier“, „Wortkette“ und „Farbenzählen“ erfreuen sich meist großer Beliebtheit. Im Ratgeber - E-Book „Reisen mit Kindern“ finden Sie heraus, wie Sie den kleinen Reisenden ein lehrreiches und amüsantes Unterhaltungspaket während der langen Strecke zum Zielort bieten können. Diese Spielkonzepte dienen nicht nur der Unterhaltung, gleichzeitig weisen sie Förderungspotenzial auf. Lernen völlig unbeschwert – das E-Book hilft Ihnen bei der Umsetzung.

Spiele auf Reisen mit Niveau

Ob Kreativität oder Wissen, Gedächtnis und Konzentration – der kindlichen Neugier sei Dank, unterstützen bestimmte Lehrspiele den Nachwuchs auf verschiedensten Ebenen. „Stein, Schere, Papier“ kann die Konzentrationsfähigkeit verbessern, zum Trainieren des Gedächtnisses versuchen Sie es mit „Ich packe meinen Koffer“, die Kreativität fördern Sie mit dem „Farbenspiel“ und die Wissenserweiterung decken Sie mit „Wer bin ich“ ab.

Die Top Wegbegleiter sind konzentrationsfördernde Reisespiele: Im späteren Berufsleben sowie in der Schule, spielt die Konzentrationsfähigkeit schließlich eine bedeutsame Rolle. Bestes Beispiel ist das „Ja-Nein-Spiel“, es bedarf einen Spielrichter, der den weiteren Spielern Fragen stellt, die nicht mit Ja oder Nein beantwortet werden dürfen. Auf die Frage „Freust du dich auf den Urlaub?“ muss also ausweichend („Selbstverständlich…“) oder konkret („Ich freue mich auf den Urlaub.“) reagiert werden. Der Teilnehmer welcher sich zu einem („Ja“) hinreißen lies, hat verloren. Auf den ersten Blick scheint dieses Spiel ausschließlich zur Belustigung beizutragen, dennoch fördert es wichtige Fähigkeiten, die wir Menschen im Leben oftmals benötigen: Konzentration, Kreativität und mentale Stärke – wenn diese Charakteristika den Kindern unterhaltsam rübergebracht werden können und gleichzeitig noch den Reisefrust unterbinden, sind sie der beste mögliche Zeitvertreib für Ihren Familienurlaub.

Spiele für jedermann fantastisch gestalten

Kinder lieben es ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und diese auszuleben. „Geschichten erfinden“, warum eigentlich nicht? Jeder Mitreisende darf an dem ausgedachten Abenteuer teilhaben und sollte die Erzählung mit seiner eignen Fantasie ergänzen. Es ergeben sich mitreißende und einzigartige Geschichten, welche eventuell noch nach der langen Reise für Gelächter sorgen.

„Wolken benennen“ beflügelt auf einem einfachen aber dennoch unterhaltsamen Weg die Fantasie. Ein Blick aus dem Fenster genügt, und es sprudelt geradeso aus den Kindern heraus, welche Formen und Figuren sie in den Wolken entdecken.

Für vielerlei Transportmöglichkeiten eignet sich die Aufführung eines „Handpuppen-Theaters“. Kasperle und seine Gefährten durchbrechen die Monotonie auf jeder langen Fahrt: Wenn das Krokodil erzählt, welche Stadt als nächstes durchquert wird oder welche Getränke die Stewardess bringen soll. Spielereien sorgen meist für Abwechslung auf stundenlangen Reisen, sodass Sie die Langeweile beruhigt zu Hause lassen können.

Weitere Informationen und Download

Weitere Infos und den Download des eBooks gibt es auf https://www.its.de/service/reisen-mit-kindern-ebook.html.

Sag uns deine Meinung! (0)

Kommentar hinzufügen
Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Leichter Regen bei 3°C)

Allgäulino
Dauerhaft geschlossen

Allgäulino

Im Hallenspielplatz Allgäulino in Wertach könnt Ihr auf über 3.000qm toben und Spaß haben.

Kletterberge und Türme wollen erobert werden und die 10 m hohe Drachenburg bietet alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Für die kleinen Formel-1-Fans gibt es Elektroautos.

Schloss zu Hopferau / Hopferau
Dauerhaft geschlossen

Schloss zu Hopferau / Hopferau

Die Ursprünge des ältesten Schlosses des Landkreises Ostallgäu reichen bis in das Jahr 1468 zurück, als Ritter Sigmund von Freyberg zu Eisenberg das Gebäude erbauen ließ. Das dreigeschossige Wohnhaus war Zentrum einer kleinen neuen Herrschaft, die durch Erbteilung entstand. 1504 erhielt das Schloss eine Kapelle.

Von 1830 bis 1840 wurde das Schloss umgebaut. Es wurde an der Ostfront um einen Flügel erweitert und erhielt eine neugotische Fassade. 1838 kam das Schloss erstmals in Privatbesitz: die Schwestern Albertine und Pauline von Freyberg-Eisenberg zu Wellendingen verkauften das Gebäude an den Postexpediteur Michael Kolb. Bereits ein Jahr später ging es an den Freiherrn von Ponickau, dessen Nachkommen es bis 1910 besaßen.

Im Folgenden wechselten mehrmals die Besitzer, bis das Areal 1999 an die Kultur-Stiftung Füssen e.V. überging, um dessen langfristigen Erhalt zu sichern.

Kutschenmuseum Hinterstein
Dauerhaft geschlossen

Kutschenmuseum Hinterstein

Das Kutschenmuseum Hinterstein steht unweit des Bergbaches Ostrach in der Ortschaft Hinterstein. Das Museum ist ein äußerlich unscheinbarer Holzstadel. Im Garten sind verschiedene Kunstobjekte, Windspiele und andere Klangkörper in allen Größen sowie eine künstliche Grotte zu finden.

Der Stadel selbst ist in mehrere kleine Abteilungen aufgeteilt, die miteinander verbunden sind. An deren Wänden befinden sich viele Spiegel, an der Decke drehen sich Spiegelkugeln.

Ausgestellt sind die unterschiedlichsten Schlitten und Kutschen mit lebensgroßen bekleideten Schaufensterpuppen. Geschmückt sind die jeweiligen Szenerien mit verschiedenen präparierten Tieren wie Wolf, Fuchs oder Bär. Selbst ein ausgewachsenes Pferd ist zu sehen. Auch Äste und Steine wurden als Beiwerk verwendet. Künstlicher Schnee macht die jeweilige Szenerie noch realistischer. Zu den wertvollsten und prächtigsten Ausstellungsstücken des Museums zählt ein alter Leichenwagen, der aus Böhmen stammt.

Room of Secrets
Dauerhaft geschlossen

Room of Secrets

Die Tür zum Room of Secrets ist verschlossen und ihr seid darin gefangen. Doch der „Schlüssel zum Erfolg“ und damit zum Ausgang ist nicht einfach zu bekommen. Kniffelige Aufgaben und versteckte Hinweise warten darauf, von euch gelöst und gefunden zu werden. Aber - nur gemeinsam könnt ihr das Rätsel lösen. Eure Fähigkeit gemeinsam als Team zu arbeiten wird maßgeblich den Erfolg bestimmen - schafft ihr es, in sechzig Minuten aus dem Zimmer zu entkommen?

Du bist hier: