kinder im allgaeu logo desk.png
Skyline ParkDauerhaft geschlossen
Allgäu Skyline Park – größte Vielfalt an Attraktionen

Allgäu Skyline Park

GoogleMap Skyline Park  Rammingen.jpg
Webseite:http://www.skylinepark.de
Adresse:Skyline-Park-Straße 1, 86871 Rammingen
Parkplatz vor Ort: ja
Kategorie: Vergnügungspark
Preis: ueber 20€
Zeitaufwand: ganztags
Wetterempfehlung: Schönwetter
Aktuelles Wetter vor Ort:leicht bewölkt bei -0°C
Attribute:Zugang mit Kinderwagen möglichbarrierefreiBewirtung vor Ort vorhandenHunde erlaubt
Bewertung:

Ein Erlebnis für die ganze Familie in Bayerns größtem Freizeitpark

Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen und Zeit mit der Familie, Freunden und Bekannten verbringen. Ein Tag im Skyline Park, Bayerns größtem Freizeitpark, verspricht nicht nur einzigartige Erlebnisse, sondern auch Action, Spaß und lustige gemeinsame Momente. Vor den Toren Münchens und direkt an der A96 zwischen München und Lindau gelegen, erstreckt sich der mittlerweile 35 Hektar (50 Fußballfelder) große Allgäu Skyline Park mit über 60 verschiedenen Attraktionen aus den Kategorien Familienspaß, Kinderhits und Action.

Gemütliche Klassiker und einzigartige Großattraktionen

Hier ist für jeden Abenteurer - Groß oder Klein, Jung oder Alt - das Passende dabei. Vor allem Familien schätzen den vielfältigen Fahrspaß: Wellenflieger, im Kettenkarussell entspannt durch den Himmel fliegen, Sky Rider, in der Vierergondel entlang der Schienen gleiten oder in der Nostalgischen Achterbahn, rasante Fahrten für die ganze Familie genießen. Adrenalin-Fans erwartet der Sky Wheel – höchste Überkopfachterbahn Europas – oder das Zero Gravity, die riesige angetriebene Zentrifuge, bei der die Fahrgäste den Boden unter den Füßen verlieren. Ruhiger, dafür aber nass, wird es in der größten mobilen Wildwasserbahn der Welt mit 30m hohem Wasserfall und wechselnder Fahrtrichtung oder im Sky Rafting, in den großen Booten mit Freunden eine kurvige Fahrt erleben.

Allgäuflieger – Weltrekorde im Skyline Park

Bald können kleine und große Besucher das welthöchste Flugkarussell der Firma Funtime aus Österreich im Skyline Park erleben. Wenn die Bügel der 24 Sitze schließen und man langsam den Boden unter den Füßen verliert, dann beginnt die einminütige Fahrt zur Spitze des Turms, die 150 m hoch ist. Auf der Fahrt nach oben spürt man schon die herrliche Leichtigkeit des Fliegens und genießt dabei einen Rundumblick über den Skyline Park und den atemberaubenden Blick in die Berge. Oben angekommen startet das Flugvergnügen mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 km/h.
Das höchste Flugkarussell der Welt, der Allgäuflieger, wird kleine und große Überflieger zum Staunen bringen. Das spektakuläre Flugkarussell überragt sogar die Münchner Frauenkirche und ist fast so hoch wie das Ulmer Münster. Ein weiterer Vergleich: Der Sky Wheel im Skyline Park, Europas höchste Überkopf-Achterbahn, misst 50 m.

Auf Entdeckungstour

Zu entdecken gibt es im Park nicht nur die vielen unterschiedlichen Fahrgeschäfte. Auch die Landschaft im Park bietet Raum für neugierige Entdecker. Hohe Bäume, dichte Hecken, Rasenflächen, zahlreiche Seen – auch mit tanzenden Wasserfontänen zu atemberaubender Musik, kleine Biotope und lauschige Plätze, die zum Verweilen einladen – ein Spaziergang durch den weitläufigen Freizeitpark führt einem die Besonderheit des Parks vor Augen: ein Park, der hinter jeder Kurve eine neue Überraschung bereit hält, der aber auch zum Entspannen einlädt. Ankommen, abschalten und eintauchen in einen Tag voller unvergesslicher Erlebnisse mit der ganzen Familie.

Auszeichnungen

Das stetige Engagement des Allgäu Skyline Parks wird seit Jahren in den Kategorien beste Gastronomie und bestes Preis-Leistungsverhältnis - aus 60 in Europa getesteten Freizeitparks - ausgezeichnet. Faire Preise für Erwachsene und Kinder, tolle Rabatte für Gruppen und Schulen sowie erschwingliche Speisen und Getränke. Das ist die Philosophie des Skyline Parks. Keine Extrakosten für Fahrgeschäfte, Spaßbad oder Shows im Park. Unsere Parkplätze sind ebenfalls kostenfrei. Darüber hinaus ernannte Travelcircus den Skyline Park zum „Top Ausflugsziel 2019“ und das Magazin Stern geht sogar noch weiter und stellte in einer Umfrage heraus, dass der inhabergeführte Freizeitpark zu den besten Deutschlands gehört.
Zudem erhielt der Skyline Park für die Kinder-Attraktion „Kids Farm – einzigartige Bauernhof Spielinsel“, das Prädikat „besonders empfehlenswert für Kinder“, zudem folgte die Auszeichnung „Top-Event“ für das legendäre Nachtevent - Skyline Park bei Nacht.

Sag uns deine Meinung! (0)

Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Allgäu Skyline Park: weitere Bilder

5142-head
Skyline Park
5141-head
Skyline Park
5138-head
Skyline Park
5140-head
Skyline Park
5139-head
Skyline Park
GoogleMap Skyline Park  Rammingen.jpg

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Klarer Himmel bei -0°C)

Spurensuche im Bodenmöser

Dauerhaft geschlossen

Spurensuche im Bodenmöser


Direkt an Isny grenzt das Naturschutzgebiet Bodenmöser. Es setzt sich aus 31 Feuchtgebieten zusammen, darunter das Riedmüllermoos und die Eisenharzer Heide. Die Bodenmöser sind einer der großflächigsten Moorkomplexe Süddeutschlands, die aufgrund ihrer extensiven Nutzung noch eine Reihe seltener Tier- und Pflanzenarten beherbergen. Mehrere Wanderwege führen durch die einzelnen Lebensräume.

Falltobel
Dauerhaft geschlossen

Falltobel

Im Hügelland westlich von Niedersonthofen entspringt der Schrattenbach. Auf seinem Weg zum Niedersonthofener See durchfließt er den Falltobel und stürzt dabei über einen etwa 10m hohen Wasserfall.

Die etwa 45 minütige Wanderung zum Wasserfall, der gern mit den Schleierfällen an der Ammer verglichen wird, führt durch den dichtbewaldeten und sehr abwechslungsreichen Falltobel.

In etwa 2 Stunden (bzw. über 7km) kann man durch den Tobel über stellenweise befestigte Wege und dichten Wald und zurück über Hochwiesen wandern, bis man am Ende der Runde wieder ins Freie gelangt und eine schöne Sicht auf den Niedersonthofener See genießen kann.

Hinanger Wasserfälle
Dauerhaft geschlossen

Hinanger Wasserfälle

Der Sonne entgegen streben die Pflanzen in den Felswänden umso mehr, wenn sie die höhersteigende Sonne zentimeterweise Blatt für Blatt aus der winterlichen Erstarrung erlöst.

Dann hat der Wasserfall eine ganz besondere Flora zu bieten: zahlreiche Alpenrosen haben auf Felsbänken Wurzeln geschlagen, Fettkräuter kleben wie grüne Seesterne an glatten Felswänden und Fels-Fingerkraut, Fels-Baldrian und Zwerg-Glockenblumen zieren die Felsritzen.

Auch der Wald „genießt“ das kühl-feuchte Klima, anstatt des sonst üblichen Buchen-Fichtenwaldes finden wir einen für solche Standorte charakteristischen Eschenwald, der die durchsickerten Rutschhänge festigt.
Vor allem bei hochsommerlichen Temperaturen bietet der schattige und in Bachnähe luftfeuchte Tobel erfrischende Kühle.

Mythenweg
Dauerhaft geschlossen

Mythenweg

Der Mythenweg von der Waldgaststätte „Zum Tobias“ zum Naturdenkmal „Dengelstein“ verspricht Sagenhaftes: auf der Bühne der Natur treten Allgäuer Sagengestalten hervor und erzählen ihre Geschichten. Man begegnet Irrlichern, dem Hoibarle und sogar dem Drachen vom verwunschenen Dengelstein.

Schon auf dem Weg zum sagenumwobenen Dengelstein spaziert man hier und dort immer wieder an kleineren Findlingen aus der Eiszeit vorbei.

Der Mythenweg schließt an den Schwäbischen Jakobsweg und den Kunstweg Betzigau an.

Du bist hier: