kinder im allgaeu logo desk.png
IllerparadiesDauerhaft geschlossen
Das Illerparadies bietet Spaß für kleinere wie größere Kinder.

Illerparadies (ab 2019)

GoogleMap Illerparadies  Lauben.jpg
Adresse:Hinwang 2, 87493 Lauben
Parkplatz vor Ort: ja
Kategorie: Vergnügungspark
Preis: kostenfrei
Zeitaufwand: mehrere Stunden
Wetterempfehlung: Schönwetter
Aktuelles Wetter vor Ort:Klarer Himmel bei 8°C
Attribute:Zugang mit Kinderwagen möglichnicht barrierefreiBewirtung vor Ort vorhandenHunde erlaubt
Bewertung:2

Spaß für groß und klein

Der kleine Freizeitpark Illerparadies in Lauben ist vor allem für Familien mit Kindern ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Zahlreiche Tiere in Wildgehegen, verschiedene Fahrgeschäfte und ein gemütlicher Biergarten sorgen hier bei Groß und Klein für Spaß und Erholung.

Ein schattiger Biergarten lädt hier zum Genuss von erfrischenden Getränken und kleinen Snacks ein, und die herrliche Natur rund um die Freizeitanlage eignet sich hervorragend für kleine Wanderungen und Radtouren im Grünen.

Eine besondere Attraktion für Groß und Klein sind im Freizeitpark Illerparadies die Wildgehege, in denen sich verschiedene Tiere wie Rothirsche, Damwild, Ziegen und Minischweine aus nächster Nähe bestaunen lassen. Die Kinder können sich hier an einem Automaten Tierfutter holen und das Wild füttern – strahlende Kinderaugen und gelungene Urlaubsfotos sind dabei garantiert. Jede Menge Spaß versprechen den Kleinen auch die unterschiedlichen Fahrgeschäfte in der kleinen Freizeitanlage. So gibt es hier zum Beispiel Mini-Autoscooter, Kinderautobahn, Quadbahn, Mini-Boote und eine Western-Eisenbahn, die zu vergnüglichen Fahrten einladen. Älteren Kindern und Erwachsenen ist eine Runde im „Luna-Looping“ zu empfehlen. Natürlich können die Attraktionen hier nicht unbedingt mit denen großer und moderner Freizeitparks mithalten, aber im Illerparadies, das den nostalgischen Charme älterer Jahrmärkte versprüht, gibt es viel zu entdecken und Familien kommen hier sicher auf ihre Kosten.

Sag uns deine Meinung! (11)

matteo18.03.2020 10:11:45
3ich finde dass die oldtimerbahn und die kutschebahn sowie der streichelzoo sehr gut sind. leider ist sehr viel abgesperrt und nicht zugänglich.
Cigdem02.02.2020 01:55:29
1Leider nicht sehr zufrieden gewesen. Zum einen ist alles sehr alt und sehr ungepflegt. Es gab fast überall Absperrungen wir konnten nicht alles nutzen. Das Personal ist auch sehr unhöflich. Wir wurden teilweise angeschrien und blöd angemacht! Bei Regen wollten sie uns nicht reinlassen zum Essen da die Dame putzen wollte obwohl noch 1 Stunden zur Schließung war. Sehr schade da gibt man so viel Geld aus in paar Stunden und dann so ein Service. Lohnt sich wirklich nicht dorthin zu gehen lieber in einen anderen Freizeitpark wo es gepflegter ist und alles fahren darf.
Andreas25.11.2019 20:12:40
1Sehr heruntergekommen und verdreckt, lädt nicht gerade zum Verweilen ein!
Jochen25.08.2019 17:26:18
5Find es gut das mann sowas wieder zum Leben erweckt hatt. War als Kind schon da. Nett hergerichtet fuer Kleinkinder optimal.
No Go24.07.2019 07:37:50
1War als Kind dort und sehr begeistert. Gestern selbst mit meinem Kind da gewesen und das "Neue Illerparadies" hat den Namen nicht einmal ansatzweise verdient.
Alles wirkt immer noch sehr alt, kein wenigstens neuer Anstrich etc., überall Wildwuchs und Unkraut, sowie undurchdachte Aufstellung der Fahrgeschäfte, das für mich alles sehr lieblos wirkt.
Absolutes No Go: Am Autoscooter überall Zigarettenstummel!!! Bei einem Park für Kinder ist das für mich ein absolutes Unding! Hier muss absolutes Rauchverbot herrschen. Für mich unentschuldbar.

Auf dem Grill am Kiosk lagen zwei alt aussehende Würste und Brote, auf denen sich die Fliegen tummelten. Der Appetit auf eine Currywurst ist mir ziemlich schnell vergangen. Warum nicht lieber frisch? Dafür würde ich gerne 5 Min länger warten aufs Essen, als dieser unappetittlicher Anblick.

Sorry, aber das "Neue Illerparadies" hat den Namen nicht verdient und wenn hier auch immer wieder betont wird, wieviel Arbeit dahinter steckt, ist diese einfach nicht zu erkennen und absolut keine Empfehlung wert!
Ramona20.07.2019 18:38:25
5Ihr habt das Illerparadies wirklich schön hergerichtet. Meine Kinder (fast 2 jahre und 8 Jahre) hatten sehr viel Spaß! Das Personal ist sehr nett. Hier ist es richtig schön und familiär. Die Musik war klasse.
Unser Anfahrtsweg ist jetzt nicht so lang/weit. Wir kommen auf jedenfall wieder!
Es lohnt sich auf jedenfall hier her zu kommen! :)
Nicole17.07.2019 07:43:08
5Wir waren am Montag mit meiner Dreijährigen Nichte im Illerparadies! Wir waren ehrlich begeistert! Da wir nur 20 Minuten Anfahrt hatten war es der perfekte Ausflug! Für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren gibt es tolle Fahrgeschäfte! Nostalgie pur! Die Familie hat alles wieder soweit in Gang gesetzt und gestaltet eben wieder neue Attraktionen dazu! Natürlich läppert es sich, wenn man in jedes Fahrgeschäft zwischen 0,50€ und 2€ pro fahr einwerfen muss, aber die Anfahrt und der nicht vorhandene Eintritt machen das wieder wet! Es gibt viele Schattenplätze zum hinsetzen und ausruhen. Mein Mann und ich haben uns direkt in unsere Kindheit zurück versetzt gefühlt - wunderbar! Es ist kein Skylinepark, aber wer weiß was die Familie Mäusle durch unsere Unterstützung, in dem wir den Park besuchen, noch alles auf die Beine stellen kann!
Wir drücken euch auf jedenfall die Daumen und kommen gerne wieder!
deville14.07.2019 12:39:12
1es ist besser hergerichtet wie die letzten 10 jahre zuvor, das stimmt. trotzdem ist es nicht viel besser als sonst... nicht unbedingt empfehlenswert wenn mann auch bedenkt das geld an fahrgeschäften was mann alles in die münzautomaten schmeisst (in 2 stunden bist du dann 60€ los mit 6 personen und hast nichts gegessen oder getrunken geschweige ein eis gekauft, bei solchen langweiligen fahregeschäften, kinder ab 12 jahren haben auf solche fahrgeschäfte gar keine lust wie ich bemerkt habe) lohnt sich bei 6 personen dann doch nicht, da leg ich lieber was drauf und fahre in den skylinepark den ganzen tag.....
Marcus12.07.2019 09:30:44
5
Marco B.09.06.2019 21:07:35
1Wir waren heute dort. Die Gaststätte war geschlossen! Es gab nur einen Stand wo es Crepes, Zuckerwatte, Pommes, Eis und Getränke gab. Zum Einkehren für die Erwachsenen nicht geeignet während die Kinder das sehr spärliche Angebot an Einwurf-Fahrgeschäften nutzen könnten. Wir sind nach 1 h wieder gegangen.
Rolf19.05.2019 15:15:57
1Nun, es schaut schon ganz gut aus seit der Renovierung , leider aber doch sehr laienhaft. Auch kein Hinweis, ob die gemütliche Wirtschaft wieder aufmacht. Das ganze ist eine Schande für die Familie Mäusle!
Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Illerparadies (ab 2019): weitere Bilder

5218-head
Illerparadies (ab 2019)
5217-head
Illerparadies (ab 2019)
5216-head
Illerparadies (ab 2019)
5214-head
Illerparadies (ab 2019)
5215-head
Illerparadies (ab 2019)
GoogleMap Illerparadies  Lauben.jpg

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Klarer Himmel bei 8°C)

Allgäulino
Dauerhaft geschlossen

Allgäulino

Im Hallenspielplatz Allgäulino in Wertach könnt Ihr auf über 3.000qm toben und Spaß haben.

Kletterberge und Türme wollen erobert werden und die 10 m hohe Drachenburg bietet alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Für die kleinen Formel-1-Fans gibt es Elektroautos.

Wasserfallweg
Dauerhaft geschlossen

Wasserfallweg

Der Nesselwanger Wasserfall an der 1575 Meter hohen Alpspitz ist ein sehr schönes Ausflugsziel für Wanderer, Naturliebhaber und Familien mit Kindern. Der Fall lässt sich von der Talstation der Alpspitzbahn aus bei einer gemütlichen Wanderung erreichen, die mit vielfältigen Landschaftsimpressionen und herrlichen Ausblicken auf das malerische Allgäu begeistert.

Sehr empfehlenswert bei einem Ausflug zur Alpspitze ist eine gemütliche Wanderung zum Nesselwanger Wasserfall, der von herrlicher Natur umgeben unterhalb der Mittelstation liegt. Solch eine Wanderung dauert rund anderthalb Stunden und kann mit einer gemütlichen Einkehr in der Enzianstube und einer rasanten Fahrt mit der Sommerrodelbahn abgeschlossen werden.

Dieser Erlebnisweg führt sanft bergauf durch eine faszinierende Allgäuer Berglandschaft und folgt einem kleinen Bach bis zum Fuße des Nesselwanger Wasserfalls. Nun bietet es sich an, auf der hier stehenden Ruhebank ein bisschen zu verweilen, dem Plätschern des herabfließenden Wassers zu lauschen und die vielfältigen Naturimpressionen zu genießen. Anschließend geht es den Holzsteig hinauf, der rechts neben dem Wasserfall errichtet wurde. Hier gilt es so einige Stufen zu überwinden, während neben einem das Wasser in die Tiefe strömt. Immer wieder gelangt man hier zu natürlichen Aussichtspunkten, die einen herrlichen Blick auf das malerische, weite Allgäu ermöglichen.

Lina Laune Land
Dauerhaft geschlossen

Lina Laune Land

Glückliche Kinder und entspannte Eltern – das garantiert ein Tag im Lina Laune Land. Der 4.000 Quadratmeter große Indoor-Spielplatz in der Nähe von Kempten lässt Kinderherzen, egal bei welchem Wetter, höher schlagen. Denn für jeden Geschmack ist etwas geboten. Abenteurer können einen Vulkan erklimmen, die zahlreichen Klettergerüste ausprobieren oder im Tiefseilgarten ihr Geschick unter Beweis stellen. Auf der Kart-Bahn können wilde Rennen ausgetragen werden. Und als besondere Attraktion stehen für die kleinen Rennfahrer Bumper Cars bereit. Für die Jüngsten ist ebenfalls gesorgt. Denn Hüpfburgen, Hüpfburgrutschen und Bällebäder sorgen auch hier für einen unvergesslichen Tag voller Spannung, Spiel und Abenteuer. Und mit ein bißchen Glück schaut sogar Lina selbst vorbei!

Großer Alpsee
Dauerhaft geschlossen

Großer Alpsee

Der große Alpsee erstreckt sich in Ost-Westrichtung und wird gespeist von der Konstanzer Ach (von Westen kommend), von zehn Seitenbächen aus den nördlich liegenden und vier Seitenbächen aus den südlich liegenden Bergen. Weniger als 200 Meter westlich schließt sich als Rest einer verlandeten Bucht der 4,6 ha große Teufelssee an. Der Große Alpsee entwässert über den Kleinen Alpsee am östlichen Ausfluss des Sees mit einer Fläche von 7,5 Hektar in die Iller.

Bedingt durch seine Lage in einem Tal mit Ost-Westrichtung, stellt er bei den vorherrschenden westlichen Winden meist ein gutes Segel- und Surfrevier dar. Winde aus anderen Richtungen führen vor allem im östlichen Teil des großen Alpsees häufig zu starken Verwirbelungen. Deshalb kann sich die Windrichtung oft sehr schnell ändern. Der Segelclub Alpsee-Immenstadt veranstaltet mehrere Regatten pro Jahr in verschiedenen Bootsklassen.

Der See ist Eigentum des Freistaates Bayern. Für seine Verwaltung ist die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen zuständig.

Das Landschaftsschutzgebiet Großer Alpsee umfasst ca. 827 ha und grenzt an das sich westlich anschließende Landschaftsschutzgebiet Kleiner Alpsee in Immenstadt mit einer Größe von 67 ha an.

Du bist hier: