kinder im allgaeu logo desk

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Über das Allgäu

 

Wie finde ich die schönsten Ausflugsziele im Allgäu?

Das ist auf kinder-im-allgaeu.de wirklich ganz einfach:
Wähle unter Ausflugsziele deine Region (Unterallgäu, Oberallgäu, Ostallgäu, Westallgäu) oder wähle ein Ausflugsziel rund ums Allgäu. Anschließend suchst du dir deine Stadt (bspw. Kempten) oder dein Ziel (z. B. Memmingen) aus. Nun erhälst du alle bisher von uns gefundenen Ausflugsziele in dieser Stadt.

 

Wo ist was los im Allgäu?

 

Was kann man im Allgäu unternehmen?

 

Wo ist das Allgäu am schönsten?

 

Wo kann man im Allgäu Urlaub machen?

 

Wo fängt das Allgäu an?

 

Über das Team

 

Könnt ihr noch weitere Hilfe gebrauchen?

Ja, bitte!
Diese Webseite ist ein Hobby und somit eigenfinanziert. Das heißt, wir schaffen es leider nicht, unsere komplette Freizeit nur in dieses Projekt zu investieren.

Hilfe ist daher immer gerne gesehen, auch wenn es nur Fotos und ein Beschreibungstext für ein einziges Ausflugsziel sind.

Dadurch hilfst du nicht nur uns, sondern allen Besuchern dieser Webseite, die sich sicherlich darüber freuen, wenn die ein oder andere "Lücke" hier gefüllt wird.

Falls du gerne mithelfen möchtest, schreib einfach eine Mail an marcus@kinder-im-allgaeu.de.

 

Wie finanziert ihr euch?

 

Wie ist die Idee zu dieser Webseite entstanden?

Wie viele andere Eltern auch, unternehmen wir in unserer Freizeit gerne etwas mit unseren Kindern - selbst wir Großen haben schließlich manchmal Spaß an den vielen interessanten und spannenden Ausflügen im Allgäu.

Leider hatten wir nach kurzer Zeit jedoch bereits alle uns bekannten Ziele besucht und mussten somit nach neuen Unternehmungsmöglichkeiten Ausschau halten.

Das Internet lieferte uns jedoch nie die gewünschten Ergebnisse, so dass wir unsere Morgen am Wochenende damit verbringen mussten, neue Ausflugsziele zu finden.

Aus dieser Not heraus entstand diese Webseite, eine Ansammlung der unterschiedlichen Unternehmungen hier im Allgäu.

 

Über diese Webseite

 

Warum sind viele Ausflugsziele noch leer?

Natürlich möchten wir dir so viele Ausflugsziele wie möglich präsentieren. Aus diesem Grund werden erstmal alle bisher von uns gefundenen Ausflugsziele hier aufgeführt. So weißt du zumindest schon, dass es auch existiert.

Die Ausflüge, die bisher noch "leer" sind, wurden leider von uns noch nicht besucht, fotografiert und beschrieben. Du kannst uns jedoch gerne helfen und uns Fotos und einen Beschreibungstext zukommen lassen.

 

Wie findet ihr die ganzen Ausflugsziele?

Das Finden der verschiedenen Ausflüge ist inzwischen weitaus schwieriger als am Anfang.

Die ersten hier aufgeführten Ausflugsziele waren diese, die wir als Kinder selbst besucht haben und an die wir uns auch noch erinnern konnten. Natürlich haben wir mit unseren Kindern zwischenzeitlich auch viele andere Ausflüge entdeckt, die ebenfalls ihren Weg auf diese Webseite finden konnten.

Inzwischen, da wir hier bereits über 200 Ausflugsziele sammeln konnten, informieren wir uns über verschiedene soziale Medien, Tageszeitungen und ähnliches.

 

Ich veranstalte ein kinderfreundliches Event im Allgäu. Könnt ihr die Veranstaltung aufnehmen?

 

Euch fehlt da noch ein Ausflugsziel. Wie kann ich euch davon erzählen?

 

Gibt es Aufnahmekriterien für ein Ausflugsziel?

 

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Klarer Himmel bei 3°C)

Allgäulino
Dauerhaft geschlossen

Allgäulino

Im Hallenspielplatz Allgäulino in Wertach könnt Ihr auf über 3.000qm toben und Spaß haben.

Kletterberge und Türme wollen erobert werden und die 10 m hohe Drachenburg bietet alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Für die kleinen Formel-1-Fans gibt es Elektroautos.

Spurensuche im Taufach-Fetzach-Moos / Beuren
Dauerhaft geschlossen

Spurensuche im Taufach-Fetzach-Moos / Beuren

Bei Isny-Beuren liegt das Naturschutzgebiet Taufach-Fetzach-Moos. Zwei kreisrunde Seen, der große und der kleine Ursee, prägen das Gebiet.
Zwischen den beiden Urseen hindurch führt ein Wanderweg ins eigentliche Hochmoor. Hier warten offene Bergkiefer- und Fichtenwälder aber auch interessante Moor-Regenerationskomplexe.

Eistobel
Dauerhaft geschlossen

Eistobel

Rauschende Wasserfälle, tiefe Strudellöcher, riesige Gesteinsblöcke und gewaltige Felswände, die bis zu 130m Höhe erreichen – das ist die Eistobelschlucht. Haifische, Seeigel, Korallen und anderes Meeresgetier im Allgäu? Unglaublich aber wahr! Allerdings ist das schon Millionen Jahre her. Abzulesen an den Molassewänden im Eistobel. Auf die Besucher warten feuchtes Tobelklima, tosende Wasserfälle und tiefe Strudellöcher. Naturerlebnis pur, auf einer spektakulären Route. Gestaltet durch die natürliche Dynamik der „Oberen Argen“. Kiesbänke, Stromschnellen, Stillwasserzonen, Gleit- und Prallhänge - alles gibt’s hier zu sehen, was ein natürliches Fließgewässer ausmacht.

Barfußpfad
Dauerhaft geschlossen

Barfußpfad

Wer gerne um Wangen herum wandert wird irgendwann auch den Barfußpfad bei Herfatz entdecken und erleben.

Auf einem Barfußpfad kann man die Natur mit den Füßen fühlen, spüren und kennenlernen. Der Pfad ist „gepflastert“ mit den unterschiedlichsten natürlichen Belägen, welche man beim Begehen des Pfads erfühlen und erkennen muss.

Hier fühlt man Äste, kleine Baumstämme, Steine, Rindenmulch und viele weitere Untergründe. Am spannendsten ist so ein Pfad immer mit verbundenen Augen …

Du bist hier: