Freizeit Baggerpark / BurggenDauerhaft geschlossen
Hattest du als Kind auch schon einmal den Wunsch einen echten Bagger selbst zu fahren?

Freizeit Baggerpark / Burggen

Webseite:http://www.freizeit-baggerpark.de
Adresse:Im Energiepark 11, 86977 Burggen
Kategorie: Vergnügungspark
Preis: ueber 20€
Zeitaufwand: mehrere Stunden
Parkplatz vor Ort: ja
Wetterempfehlung: Schönwetter
Aktuelles Wetter vor Ort:überwiegend bewölkt bei 29°C
Attribute:nicht barrierefreiNur im Sommer geöffnet/zugänglich
Bewertung:

Kinderträume werden wahr

Hattest du als Kind auch schon einmal den Wunsch einen echten Bagger selbst zu fahren, hast ihn dir aber bis heute nicht erfüllen können?
Dann ist der Freizeit Baggerpark genau das Richtige für dich!

Berge versetzen für JederMann und Frau, in traumhafter Lage.

Mitten im schönen Voralpenland, zwischen Auer- und Peißenberg, liegt der Freizeit Baggerpark. Dort wo der Pfaffenwinkel an's Allgäu grenzt wird dein Traum wahr!
Im Energiepark in Burggen hast du auf einem über 2000 Quadratmeter großen Areal die Möglichkeit, nach einer gründlichen Einweisung die Maschine deiner Wahl unter Aufsicht selbst zu fahren.

Baggerspaß für die ganze Familie

Im Freizeit Baggerpark wird für alle Altersgruppen etwas geboten.
Für die kleinsten Baggerführer gibt es eine große Sandgrube mit Baumaschinen im Kleinformat.

Ab etwa 3 Jahren kann dann zum ersten Mal hydraulisch gebaggert werden.
Die beiden Elektrokinderbagger mit Münzeinwurf müssen nicht gebucht werden und stehen auch außerhalb der Geschäftszeiten zur Verfügung.

Für die angehenden Baggerfahrer (ab 6 Jahren) stehen Minibagger mit 1,5 - 2,5 Tonnen bereit. Mit einer Leistung von ca. 25 PS und einer Reichweite von etwa 3 Metern entwickeln die „Kleinen“ schon ganz beachtliche Kräfte.
Dank der elektrohydraulischen Steuerung, die auch bei den “Großen“ zum Einsatz kommt, lässt sich diese Kraft aber sensibel und zentimetergenau beherrschen.

Das absolute Highlight des Angebots: der Kettenbagger

Hier bietet der Freizeit Baggerpark die seltene Möglichkeit, einen ca. 20 Tonnen schweren Kettenbagger mit über 130 PS und einer Reichweite von gut 10 m einmal selbst zu bedienen. Schon nach einer kurzen Einweisung können die großen Abenteurer (ab 14 Jahren) mit ihm Löcher graben und Berge versetzen.

Das Erlebnis für das Kind im Manne (und der Frau)!

Also nicht länger warten, einfach unter www.freizeit-baggerpark.de reinschauen, Termin buchen und los geht’s!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen
Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Veranstaltungen vor Ort

Zur Zeit gibt es hier leider keine Veranstaltungen

Zufällige Ausflugsziele

Wildpark Pfänder / Bregenz
Dauerhaft geschlossen

Wildpark Pfänder / Bregenz

Hoch oben über’m Bodensee thront der Pfänder und wacht über Bregenz, Lindau und das Umland. Schon allein wegen der atemberaubenden Aussicht auf der Spitze des Pfänders ist dieser Berg einen Ausflug wert.

Illerparadies
Dauerhaft geschlossen

Illerparadies

Du planst einen Radlausflug mit der ganzen Familie, möchtest mal wieder einen ausgiebigen Spaziergang unternehmen oder einfach nur mit dem Auto raus ins Grüne fahren? Dann auf zum Landgasthof und Freizeitpark Illerparadies!

Erholung, Unterhaltung und Entspannung für Jung und Alt werden hier geboten – und das bei freiem Eintritt. Die einzelnen Geräte verfügen über Münzeinwurf. Eine Runde mit dem Mini-Autoskooter drehen, mit der Western-Eisenbahn fahren oder auf dem Düsenjäger herumklettern macht gerade den kleinen Kindern viel Spaß.

Für die etwas größeren empfiehlt sich eine Runde im Luna-Looping. Im Wildgehege beobachtest du Rothirsche, Damwild und Mufflons (Wildschafe). Geeignetes Wildfutter erhältst du am Futterautomat.

Der große schattige Biergarten, der von unzähligen Palmen umrahmt ist, bietet sich zum Relaxen an. Die Küche verwöhnt dich mit schwäbischer und Allgäuer Küche. Wildliebhaber sowie Vegetarier sollten ebenfalls in der Speisekarte fündig werden.

Beim Krokodil / Ungerhausen
Dauerhaft geschlossen

Beim Krokodil / Ungerhausen

Im Biotop des Krokodils gibt es viele Tiere und Pflanzen zu beobachten und bestaunen. Hier erwarten Dich Kurzweil und ein liebevoll gestalteter Garten mit allerlei entdeckenswerten Flecken, Ecken und Verstecken.

Erlebnispark Tripsdrill
Dauerhaft geschlossen

Erlebnispark Tripsdrill

Das ist Tripsdrill, der erste Erlebnispark Deutschlands. Das familiengeführte Unternehmen bietet Spaß für Groß und Klein. Der schwäbische Freizeitpark – 2015 als Europe’s Best Amusement Park“ mit dem European Star Award ausgezeichnet – liegt weniger als eine Autostunde von Stuttgart entfernt.

Seit den Ursprüngen im Jahr 1929 sind hier 100 originelle Attraktionen entstanden –
darunter die Holzachterbahn „Mammut“ und die Katapult-Achterbahn „Karacho“ –zwei der Highlights für große Besucher. Doch auch die Kleinen kommen in Tripsdrill voll auf ihre Kosten, denn viele der Attraktionen sind speziell für sie konzipiert. Das „Gaudi-Viertel“ in der Dorfstraße ist ein überdimensionales Spielzimmer und bietet Kletter- und Rutschmöglichkeiten bei jedem Wetter. Viele der Attraktionen sind getreu dem Motto „Schwaben anno 1880“ thematisiert und ganz nebenbei gibt es Wissenswertes zum mit nach Hause nehmen: ob über den Weinbau, die schwäbischen Hausfrauen oder das traditionelle Handwerk. Und weil Tripsdrill seinen Ursprung in der Gastronomie hat, wird sehr viel Wert auf die Qualität der Speisen gelegt. Das eigene „Gasthaus zur Altweibermühle“, ein Service-Restaurant, ist bekannt für die ausgezeichnete regionale Küche und seine Wildspezialitäten – allesamt hausgemacht nach Großmutters Originalrezept. Ganz neu ist das Restaurant „Zur Werksküche“ – im Stil eines alten Fabrikgebäudes gebaut – direkt neben der Katapult-Achterbahn „Karacho“.

Im Wildparadies Tripsdrill gleich nebenan warten Polarwölfe, Bären und zahlreiche in Europa heimische Tierarten auf Besucher. Hautnah kann man sie bei einer Fütterungsrunde mit dem Wildhüter erleben. Auch Weißkopfseeadler, Geier und Eulen gehören zum Bestand des naturnahen Wildparks. Die Falknerei lädt zu einem Rundgang oder einer Flugvorführung am Nachmittag ein. In Freigehegen kommt man verschiedenen Hirscharten ganz nah und kann diese sogar selbst füttern. Für alle, die Natur mit allen Sinnen erleben wollen, gibt es Walderlebnispfad, Barfußpfad und einen Abenteuerspielplatz zum Austoben.

Das Übernachtungsangebot im Natur-Resort Tripsdrill ist einzigartig und abenteuerlich zugleich. Direkt am Wildparadies laden komfortable Schäferwagen und – versteckt im Wald – originelle Baumhäuser zur Übernachtung ein. Die Schäferwagen bieten Platz für bis zu 5 Personen. Zur Ausstattung gehören eine kleine Sitzecke mit Flachbild-TV sowie Kühlschrank, Waschgelegenheit und Heizung. Duschen und WCs stehen in einem modernen Badehaus zentral zur Verfügung. Die hochwertig ausgestatteten Baumhäuser für 2-4 Personen bzw. für 5-6 Personen bieten Hotelkomfort mit Aufenthalts- und Schlafbereich, Sitzecke mit Flachbildfernseher, Kaffeemaschine und Kühlschrank sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Für wohlige Wärme sorgt eine Fußbodenheizung; auch WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Von der Veranda aus kann man am Abend die Wölfe heulen hören – ein eindrucksvolles Erlebnis!

Du bist hier: