kinder im allgaeu logo desk

Eröffnung: Freizeit-Baggerpark in Burggen

Ladies and Gentlemen, bitte startet die Motoren!
freizeitpark baggerpark burggen marktoberdorf allgaeu eroeffnung
2016-06-02 16:54:09 / Marcus Hasse

Vom 4. Juni 2016 an hat der Freizeit-Baggerpark bis Ende Oktober samstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Kinderträume werden wahr

Hattest du als Kind auch schon einmal den Wunsch einen echten Bagger selbst zu fahren, hast ihn dir aber bis heute nicht erfüllen können?
Dann ist der Freizeit Baggerpark genau das Richtige für dich!

Baggerspaß für die ganze Familie

Im Freizeit Baggerpark wird für alle Altersgruppen etwas geboten.
Für die kleinsten Baggerführer gibt es eine große Sandgrube mit Baumaschinen im Kleinformat.

Ab etwa 3 Jahren kann dann zum ersten Mal hydraulisch gebaggert werden.
Die beiden Elektrokinderbagger mit Münzeinwurf müssen nicht gebucht werden und stehen auch außerhalb der Geschäftszeiten zur Verfügung.

Für die angehenden Baggerfahrer (ab 6 Jahren) stehen Minibagger mit 1,5 - 2,5 Tonnen bereit. Mit einer Leistung von ca. 25 PS und einer Reichweite von etwa 3 Metern entwickeln die „Kleinen“ schon ganz beachtliche Kräfte.
Dank der elektrohydraulischen Steuerung, die auch bei den “Großen“ zum Einsatz kommt, lässt sich diese Kraft aber sensibel und zentimetergenau beherrschen.

Sag uns deine Meinung! (0)

Kommentar hinzufügen
Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Klarer Himmel bei 7°C)

Alpinmuseum
Dauerhaft geschlossen

Alpinmuseum

Die Kemptener Kultur-Standorte liegen dicht beieinander. Als Zeugen unterschiedlichster Zeiten erzählen sie von der einzigartigen Stadtgeschichte Kemptens und den kulturellen Besonderheiten des Allgäus. Die ungewöhnliche Zeitreise und abwechslungsreiche Spurensuche in vergangene Zeiten ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Herzerl Rundweg am Badsee / Beuren
Dauerhaft geschlossen

Herzerl Rundweg am Badsee / Beuren

Rund um den Badsee in Beuren spürt man die Romantik.
Auf dem Herzerl Rundweg kann man nicht nur die Natur rund um den Badsee in Beuren bestaunen, sondern auch hier und da ein "Herzerl"-Kunstwerk entdecken.

Werdensteiner Moos
Dauerhaft geschlossen

Werdensteiner Moos

Rund um das Moor führt ein Moorpfad mit Informationen zur Moorgeschichte, der Tier- und Pflanzenwelt des Moores und seiner Bedeutung für den Schutz der Biodiversität und des Klimas. Die sensiblen Bereiche im Zentrum des Moores können sich ungestört entwickeln. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, naturkundlich Interessierte und Erholungssuchende können über diesen Weg den Lebensraum Moor auf naturverträgliche Weise entdecken.

skywalk allgäu
Dauerhaft geschlossen

skywalk allgäu

Erleben Sie mit Ihrer Familie die Natur aus der Vogelperspektive auf dem Baumwipfelpfad des skywalk allgäu Naturerlebnisparks. Über die Treppe oder bequem mit dem Aufzug geht es bis zu 40 Meter Höhe auf einen 540 m langen Panorama-Rundpfad in der Höhe der Baumkronen. Genießen Sie hier eine unvergleichliche Aussicht auf den Bodensee, das Alpenvorland und die Alpen. Betrachten und erforschen Sie den Wald vom Boden bis in die Baumspitzen.

Du bist hier: