kinder im allgaeu logo desk
Buchenegger WasserfälleDauerhaft geschlossen
Die Buchenegger Wasserfälle zwischen Steibis und Buchenegg und gehören zum Geopark Allgäu.

Buchenegger Wasserfälle

GoogleMap Buchenegger Wasserfaelle  Steibis Oberstaufen
Webseite:http://www.buchenegger-wasserfaelle.de/
Adresse:Am Giebel, 87534 Steibis-Oberstaufen
Kategorie: Natur
Preis: kostenfrei
Zeitaufwand: mehrere Stunden
Wetterempfehlung: Schönwetter
Aktuelles Wetter vor Ort:Klarer Himmel bei -2°C
Attribute:nicht barrierefreiZugang immer möglichHunde erlaubt
Bewertung:5

Wasserfälle im Geopark Allgäu

Die Buchenegger Wasserfälle sind durch einen Wanderweg für Touristen erschlossen. Die Wanderung ist bei Familien beliebt und mit Vorsicht auch mit kleinen Kindern ab etwa fünf Jahren machbar.

Gumpenspringen

Im Allgäu hat sich der Begriff „Gumpenspringen“ oder auch „Gumpenjucken“ fest als Synonym für das Klippenspringen etabliert. Dieser Extremsport erfreut sich dort großer Popularität. Die höchste Absprungstelle in den Buchenegger Wasserfällen liegt knapp 30 Meter über dem Wasser.

Sag uns deine Meinung! (2)

Fluja27.04.2019 08:42:54
5Ein Echtes Highlight! Wir sind mit der Huendlebahn auf den Berg gefahren und von dort zu den Wasserfällen gewandert. Es gibt direkt vor dem steilen Abstieg jedoch auch einen Wanderparklplatz. Man muss also nicht die Bahn nehmen. Der Abstieg ist sehr abenteuerlich, macht aber großen Spaß! Man wird mit einem tollen Wasserfall - Anblick belohnt. Außerdem können die Kinder unten am Wasser spielen. Die großen ab 5 Jahren sind marschiert. Die kleinen hatten wir in Kraxe und Tragetuch. Nur bei Trittsicherheit zu empfehlen!
Marcus26.11.2018 15:38:46
5
Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Buchenegger Wasserfälle: weitere Bilder

5108-head
Buchenegger Wasserfälle

Erleben Sie die den Wanderweg zu den Buchenegger Wasserfällen mit Hütteneinkehr bei Martin auf der "Alpe Neugreuth" und die Klippenspringer
bei den Wasserfällen.
Das Video auf Youtube

GoogleMap Buchenegger Wasserfaelle  Steibis Oberstaufen

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Klarer Himmel bei -3°C)

Schloss Neuschwanstein
Dauerhaft geschlossen

Schloss Neuschwanstein

Sieben Wochen nach dem Tod König Ludwigs II. wurde Neuschwanstein im Jahr 1886 dem Publikum geöffnet. Der menschenscheue König hatte die Burg erbaut, um sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen – jetzt wurde sein Refugium zum Publikumsmagneten.

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,4 Millionen Menschen jährlich besichtigen „die Burg des Märchenkönigs“. Im Sommer drängen sich im Durchschnitt täglich mehr als 6.000 Besucher durch Räume, die für einen einzigen Bewohner bestimmt waren.

Die idyllische Lage von Neuschwanstein ist einmalig.

Altes Schloss
Dauerhaft geschlossen

Altes Schloss

Der dreigeschossige Rechteckbau des Alten Schlosses in Amtzell stammt aus dem 15. Jahrhundert. Es besitzt ein Walmdach und zwei Türme, die von spitzen, helmartigen Dächern gekrönt sind. Unter Johann Maria Carl Josef Freiherr Reichlin von Meldegg wurde es in den Jahren 1752 bis 1754 von Barockbaumeister Joh. Georg Specht aus Lindenberg zu seinem heutigen Aussehen umgebaut. Das Schloss befindet sich seit 1839 im Besitz der Gemeinde Amtzell. In den Jahren 1993/94 wurde es umfassend saniert.

Barfußpfad
Dauerhaft geschlossen

Barfußpfad

Wer gerne um Wangen herum wandert wird irgendwann auch den Barfußpfad bei Herfatz entdecken und erleben.

Auf einem Barfußpfad kann man die Natur mit den Füßen fühlen, spüren und kennenlernen. Der Pfad ist „gepflastert“ mit den unterschiedlichsten natürlichen Belägen, welche man beim Begehen des Pfads erfühlen und erkennen muss.

Hier fühlt man Äste, kleine Baumstämme, Steine, Rindenmulch und viele weitere Untergründe. Am spannendsten ist so ein Pfad immer mit verbundenen Augen …

Skyline Park
Dauerhaft geschlossen

Skyline Park

Vielfältiger Fahrspaß für die Familie. Die ganze Familie – egal ob groß oder klein, jung oder alt. Vor den Toren Münchens und direkt an der A 96 zwischen München und Lindau gelegen, erstreckt sich der mittlerweile 32 Hektar große Allgäu Skyline Park. Über 60 verschiedene Attraktionen aus den Kategorien Familienspaß, Kinderhits und Action bieten Groß und Klein genau das Passende für einen erlebnisreichen Tag in Bayerns größtem Freizeitpark. Der Park wurde jüngst um sieben Fahrgeschäfte erweitert.

Du bist hier: