kinder im allgaeu logo desk.png
Allgäuer VolkssternwarteDauerhaft geschlossen
Das Teleskop mit einem Spiegeldurchmesser von 60cm gehört zu den größten Teleskopen Deutschlands

Allgäuer Volkssternwarte

GoogleMap Allgaeuer Volkssternwarte  Ottobeuren.jpg
Webseite:https://www.avso.de
Adresse:Wolferts 40, 87724 Ottobeuren
Parkplatz vor Ort: ja
Kategorie: Natur
Preis: 1-5€
Zeitaufwand: mehrere Stunden
Wetterempfehlung: Allwetter
Aktuelles Wetter vor Ort:Klarer Himmel bei 21°C
Attribute:Zugang mit Kinderwagen möglichbarrierefrei
Bewertung:

Den Allgäuer Nachthimmel entdecken

Seit über 50 Jahren gibt es südwestlich von Ottobeuren die Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren. Gerade erst wurden das Gebäude erweitert um den Besuchern noch besser und vielfältiger den Allgäuer Sternenhimmel mit all seinen Schätzen wie Mond, Planeten, Galaxien und Nebeln zeigen zu können.
Bei schönem Wetter können die neugierigen Besucher mit den Teleskopen der Sternwarte diese Objekte natürlich auch beobachten.

Volksbildung für alle

Jeden Freitag um 19:30 Uhr und während der Sommermonate zusätzlich um 20:30 Uhr öffnet die Sternwarte für Interessierte.
Vor der Beobachtung vermitteln die geschulten und erfahrenen Referenten ihr Wissen leicht und einprägsam zu einem aktuellen astronomischen Thema.
Dabei gelingt es ihnen mit tollen Bildern und greifbaren Vergleichen für Jung und Alt, die Neugierde auf die Astronomie zu wecken.

Aktuelle Termine findet man auf https://www.avso.de und unter https://www.facebook.com/avso_de

Das große Teleskop

Das Teleskop mit einem Spiegeldurchmesser von 60cm gehört zu den größten Teleskopen Deutschlands und wurde speziell für den Besucherbetrieb konzipiert.
Eventuell auftretende Wartezeiten können mit einem Kleinplanetarium und mit kleinerem Teleskop auf einer zweiten Beobachtungsplattform überbrückt werden.
Die Sternwarte ist barrierefrei und kann somit auch für nicht-mobile Besucher genutzt werden. Von Ottobeuren ist die Sternwarte per Auto zu erreichen. Parkplätze sind vorhanden.
Wer lieber zu Fuß kommen will, kann das mit einer spannenden Nachtwanderung durch den Bannwald verbinden.

Sag uns deine Meinung! (0)

Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

Allgäuer Volkssternwarte: weitere Bilder

5234-head
Allgäuer Volkssternwarte
5235-head
Allgäuer Volkssternwarte
5236-head
Allgäuer Volkssternwarte
5237-head
Allgäuer Volkssternwarte
GoogleMap Allgaeuer Volkssternwarte  Ottobeuren.jpg

Was kann man bei diesem Wetter im Allgäu noch unternehmen? (Klarer Himmel bei 20°C)

Streuobst-Lehrpfad
Dauerhaft geschlossen

Streuobst-Lehrpfad

10 handgemalte Tafeln erläutern Lebensraum und Ökologie der Streuobstwiese als Element der typischen Allgäuer Kulturlandschaft. Verschiedene Früchte hochstämmiger Obstbäume werden auf „Drehtafeln“ gezeigt. Am Wegrand aufgebaut und erklärt sind Igelhaus, Bienenhaus, Totholzecken, Nisthilfen für Insekten und Vögel, Brennnessel-Säume und heimische Heckensträucher.

Eine Ruhebank steht am Aussichtspunkt und gewährt einen herrlichen Blick auf die gesamte Alpenkette und den Pfänder. Auch 30 Meter oberhalb bei der Kapelle sind Ruhebänke und eine Tafel mit der Bezeichnung der Berggipfel. Dort kann auch einer der ältesten Bäume im Landkreis bestaunt werden – eine rund 600 bis 800 Jahre alte Sommerlinde, die als Naturdenkmal geschützt ist.

Alpsee Bergwelt
Dauerhaft geschlossen

Alpsee Bergwelt

Die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen bietet ganzjährig ein einzigartiges Freizeitangebot für die ganze Familie. Aus dem Tal geht es mit der Sesselbahn oder zu Fuß in die Alpsee Bergwelt, dem Erlebnisberg auf 1100 m Höhe.

Allgäulino
Dauerhaft geschlossen

Allgäulino

Im Hallenspielplatz Allgäulino in Wertach könnt Ihr auf über 3.000qm toben und Spaß haben.

Kletterberge und Türme wollen erobert werden und die 10 m hohe Drachenburg bietet alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Für die kleinen Formel-1-Fans gibt es Elektroautos.

Burgruine Ratzenried
Dauerhaft geschlossen

Burgruine Ratzenried

Die Ruine Ratzenried – früher: Oberes Schloss – ist eine Burgruine auf einem Bergsporn in der Nähe von Ratzenried.

Über einen kleinen Parkplatz am oberen Schloßweiher erreicht man die Ruine auf einem Waldwanderweg und einem kleinen Aufstieg. Der Spaziergang ist auch für Kinder sehr gut geeignet. Oben angekommen erwartet den Besucher die sehr gut erhaltene, große Ruine des früheren Oberen Schlosses zu Ratzenried.

Du bist hier: