Allgäuer BurgenmuseumDauerhaft geschlossen
Die Spurensuche in vergangene Zeiten ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Allgäuer Burgenmuseum

Webseite:http://www.allgaeuer-burgenmuseum.de/
Adresse:Burghalde 1, 87435 Kempten
Kategorie: Museum
Preis: 1-5€
Zeitaufwand: mehrere Stunden
Parkplatz vor Ort: nein
Wetterempfehlung: Schlechtwetter
Aktuelles Wetter vor Ort:überwiegend bewölkt bei 27°C
Attribute:Zugang mit Kinderwagen möglichnicht barrierefrei
Bewertung:5

Die Museen der Stadt Kempten

Die Kemptener Kultur-Standorte liegen dicht beieinander. Als Zeugen unterschiedlichster Zeiten erzählen sie von der einzigartigen Stadtgeschichte Kemptens und den kulturellen Besonderheiten des Allgäus. Die ungewöhnliche Zeitreise und abwechslungsreiche Spurensuche in vergangene Zeiten ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Allgäuer Burgenmuseum

Das Museum auf der Burghalde bietet einen Überblick zur Geschichte und Bauentwicklung der einstigen Allgäuer Burgen. Der Rittersaal, viele Alltagsgegenstände sowie Modelle, Zeichnungen und Fotos vermitteln ein lebendiges Bild vom Leben in den mittelalterlichen Adelssitzen.

Kommentare (1)

Barbara09.05.2017 09:18:59
5Das kleine Museum ist so liebevoll gestaltet, dass es allein deswegen schon einen Besuch wert ist. Es gibt auch eine gute Übersicht über die Burgen im Allgäu und vermittelt einen realistischen Eindruck vom Leben auf einer Burg (das wohl nicht sehr glamourös war). Familien mit kleineren Kindern können von Museum in ein paar Schritten zum 2016 neu gestalteten Ritterspielplatz auf der Burghalde weiterziehen. Mit etwas Glück und bei schönem Wetter ist sogar der Biergarten geöffnet ...
Kommentar hinzufügen
Username:
Vielen Dank. Dein Kommentar wurde erfolgreich abgesendet und wird nach Überprüfung durch einen Moderator bald freigeschaltet.

Deine Bewertung: * * * * *

Kommentar absenden

#allgäuerburgenmuseum: Fotos von Instagram

Veranstaltungen vor Ort

Zur Zeit gibt es hier leider keine Veranstaltungen

4336
4335
4334
4333

Zufällige Ausflugsziele

Dauerhaft geschlossen

Center Parc Allgäu

Alpakahof
Dauerhaft geschlossen

Alpakahof

Ein im Allgäu außergewöhnliches Tierparadies entstand am Naturschutzgebiet Rohrsee in Bad Wurzach und fügt sich harmonisch in die bestehende Landschaft ein.

Auf 120.000 qm Freigehege leben Alpakas, Kamele, Lamas, Araber- und Miniaturpferde, Tibetrinder, Emus, Pfauen, Esel, Schafe, Ziegen, Katzen, Hunde vieler Rassen und eine große Anzahl von Wasser- und Ziergeflügel und viele andere Tiere einträchtig nebeneinander.

Ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie! Für Kinder ist ein großer Streichelzoo mit vielen verschiedenen Tieren zum Anfassen und ein Spielplatz vorhanden. Ein Ritt auf den Ponys ist für die kleinen Besucher immer wieder ein tolles und unvergessliches Erlebnis!

Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Eine gemütliche Gartenwirtschaft lädt zum Verweilen und zur Entspannung bei heimischen Speisen und erfrischenden Getränken oder auch bei Kaffee und Kuchen in familiärer Atmosphäre ein.

Dauerhaft geschlossen

Schloss Aktiv Park

Spaß garantiert! Mit den zahlreichen Sport- und Spielstationen werden Geschicklichkeit, Ausdauer, Kraft und Konzentration gefördert.

Beim Krokodil / Ungerhausen
Dauerhaft geschlossen

Beim Krokodil / Ungerhausen

Im Biotop des Krokodils gibt es viele Tiere und Pflanzen zu beobachten und bestaunen. Hier erwarten Dich Kurzweil und ein liebevoll gestalteter Garten mit allerlei entdeckenswerten Flecken, Ecken und Verstecken.

Du bist hier: