Kinder im AllgäuAusflugsziele, Veranstaltungen und Unternehmungen für Kinder im Allgäu

Ausflugsziele für Familien mit Kindern im Allgäu

Neues aus dem Magazin für Familien im Allgäu

01.04.2017

Mega-Neuheiten im Skyline Park

2017 wird der Allgäu Skyline Park die größte Erweiterung seit Bestehen verzeichnen können. Gleich sieben neue Fahrattraktionen werden den Park neu schmücken.

18.03.2017

Kempten: Stadtplan für Kinder

Die Stadt Kempten möchte ihren jungen Gästen mehr bieten als andere Städte und hat einen neuen Kinderstadtplan gestaltet.

25.02.2017

eBook 'Kindersicherheit'

Als Eltern wollen Sie möglichst immer alles richtig machen und Ihre Schützlinge vor allen denkbaren Gefahren schützen. Damit dieses Vorhaben nicht zu einer zu großen Belastung wird, ist es ratsam gleich von Anfang an einige Aspekte zu berücksichtigen. Dabei gilt es zunächst, die eigenen vier Wände kindersicher zu gestalten.

25.02.2017

Kids-Kurse im LinaLauneLand

Ihr Kind ist mindestens 4 Jahre alt und soll Spaß und Freude an Bewegung erleben?
Dann kommen Sie zu uns ins Lina Laune Land. Mit unseren Kids-Kursen entdecken Ihre Kinder spielerisch und in lustigem Rahmen, dass Bewegung viel Spaß machen kann. Und das ist wichtiger denn je.

Denn gerade im heutigen elektronischen Zeitalter ist auf eine ausreichende Bewegung der Kinder zu achten, um Übergewicht, motorischen De ziten, Haltungsschäden und Unausgeglichenheit vorzubeugen.
Je nach Altersklasse bieten wir für Ihre Kinder Kurse an, die beim gesunden Heranwachsen helfen.

Veranstaltungen für Familien, Kinder und Eltern

VeranstaltungDatumOrtWeitere Informationen
Kemptener Jazz-Frühling 29.04.2017 - 07.05.2017Kempten
Frühlingsmarkt 29.04.2017 Isny
+Was gibt es schöneres für Gartenliebhaber, als im Frühling Blumen und Stauden zu kaufen, die ersten eigenen Pflänzchen anzusäen und zu ziehen, neues Dekomaterial fürs Freiluftwohnzimmer anzuschaffen - sich einfach mit dem Gartenfieber infizieren zu lassen.

Verschiedene Anbieter locken beim Isnyer Frühlingsmarkt mit Stauden, Blumen, Gartengrün und mit allerhand Dekorativem, das den Garten reizvoll und zum „Wohnraum“ macht.

Wer gerne gartelt und selber Pflanzen zieht, hat oft zu viel von allem und würde gern mit anderen Gartenfreunden tauschen. Beim Frühlingsmarkt ist der Gartenflohmarkt die beste Gelegenheit zum Tausch oder zum Kauf und Verkauf überzähliger Pflänzchen aber auch von Garten-Deko. Verkaufen dürfen auf diesem Flohmarkt nur Hobbygärtner.
Oldtimertreffen 01.05.2017 Schloss Zeilhttp://www.msc-leutkirch.de
Autoaustellung, Kempten 06.05.2017 Kempten
Markttreiben 13.05.2017 - 14.05.2017Schmidsfeldenhttps://www.schmidsfelden.net

Zufällige Ausflugsziele

Dauerhaft geschlossen

Archäologischer Park Cambodunum

Die Kemptener Kultur-Standorte liegen dicht beieinander. Als Zeugen unterschiedlichster Zeiten erzählen sie von der einzigartigen Stadtgeschichte Kemptens und den kulturellen Besonderheiten des Allgäus. Die ungewöhnliche Zeitreise und abwechslungsreiche Spurensuche in vergangene Zeiten ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Dauerhaft geschlossen

Wilhelma / Stuttgart

Dauerhaft geschlossen

Burg Meersburg / Meersburg

Dauerhaft geschlossen

Eichhörnchenwald

Ein Traum für Groß und Klein: der Eichhörnchen-Wald in Fischen. Erlebe zahllose handzahme Eichhörnchen in freier Natur.

Hier heißt es dann ruhig sein: Die Eichhörnchen sind recht scheue Gesellen und nähern sich nur langsam.

Mitgebrachte Haselnüsse oder Walnüsse nimmt man am besten in die flache Hand und streckt diese dann vorsichtig aus. Die zutraulichen Eichhörnchen nehmen sich die Nüsse direkt aus der Hand – es kitzelt ein wenig, ist aber nicht unangenehm.

Der Eichhörnchen-Wald ist kein Wildpark, sondern ein ganz “normales” Waldstück, in dem sich die Eichhörnchen seit Jahren pudelwohl fühlen – Beschilderungen gibt es daher nicht – und Eintritt kostet’s natürlich auch nicht.

Warum ist das Allgäu besonders familienfreundlich?

Im Süden von Deutschland liegt das malerische Allgäu. Das Unterallgäu beginnt mit eher flachem Terrain, geht im Oberallgäu sowie im Ost-, West- und im württembergischen Allgäu in Hügel über und endet schließlich im Hochgebirge der Alpen. Auf Grund dieser einzigartigen Landschaft ist das Allgäu wie geschaffen für Familien mit Kindern: Lehrpfade, Spielplätze, Ausflugsziele jeder Art. Überall hier können Kinder stundenlang beschäftigt werden und das Allgäu genießen. Sie können die Natur kennenlernen, wandern und spazieren gehen oder einfach nur spielen und Kind sein.

Kinder im Allgäu soll Familien mit Kindern helfen, Ausflugsziele, Veranstaltungen und Unternehmungen im und rund um das Allgäu leichter finden zu können.

Zufällige Ausflugsziele

Dauerhaft geschlossen

Archäologischer Park Cambodunum

Die Kemptener Kultur-Standorte liegen dicht beieinander. Als Zeugen unterschiedlichster Zeiten erzählen sie von der einzigartigen Stadtgeschichte Kemptens und den kulturellen Besonderheiten des Allgäus. Die ungewöhnliche Zeitreise und abwechslungsreiche Spurensuche in vergangene Zeiten ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Dauerhaft geschlossen

Wilhelma / Stuttgart

Dauerhaft geschlossen

Burg Meersburg / Meersburg

Dauerhaft geschlossen

Eichhörnchenwald

Ein Traum für Groß und Klein: der Eichhörnchen-Wald in Fischen. Erlebe zahllose handzahme Eichhörnchen in freier Natur.

Hier heißt es dann ruhig sein: Die Eichhörnchen sind recht scheue Gesellen und nähern sich nur langsam.

Mitgebrachte Haselnüsse oder Walnüsse nimmt man am besten in die flache Hand und streckt diese dann vorsichtig aus. Die zutraulichen Eichhörnchen nehmen sich die Nüsse direkt aus der Hand – es kitzelt ein wenig, ist aber nicht unangenehm.

Der Eichhörnchen-Wald ist kein Wildpark, sondern ein ganz “normales” Waldstück, in dem sich die Eichhörnchen seit Jahren pudelwohl fühlen – Beschilderungen gibt es daher nicht – und Eintritt kostet’s natürlich auch nicht.

Du bist hier: