Benutze die Suche, um ein bestimmtest Ausflugsziel, ein Ausflugsziel in deiner Umgebung oder ein Ziel in deiner Stadt zu finden.

Demnächst findest du hier auch die Möglichkeit, detailierter nach einem Ausflugsziel suchen zu können. Du kannst gespannt sein!


Kinder im AllgäuAusflugsziele, Unternehmungen und Veranstaltungen für das Allgäu
Du bist hier:

Ausflugsziele, Unternehmungen und Veranstaltungen im Allgäu

Kinder im Allgäu

kinder-im-allgaeu.de

Willkommen auf kinder-im-allgaeu.de

Ausflugsziele für Familien mit Kindern im Allgäu

"Kinder im Allgäu" ist eine Webseite für Familien mit Kindern im Allgäu. Diese Seite soll helfen, Ausflugsziele, Veranstaltungen und Unternehmungen leichter finden zu können.

Das Allgäu ist wie geschaffen für Kinder: Lehrpfade, Spielplätze, Ausflugsziele jeder Art. Überall hier können Kinder stundenlang beschäftigt werden und das Allgäu genießen. Sie können die Natur kennenlernen, wandern und spazieren gehen oder einfach nur spielen und Kind sein.

News

16.08.2016

Der Center Parc Allgäu

Seit fast 50 Jahren ist Center Parcs Europas Marktführer im Segment Kurzurlaub mit Ferienparks inmitten schöner Naturlandschaften.

Der Konzern verfügt über insgesamt 21 Parks in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und Frankreich und bietet ein einzigartiges Urlaubskonzept mit vielseitigen und anspruchsvollen Freizeitaktivitäten.

15.08.2016

Römerfest "Der Cäsar lädt ein" - 2016

Mit über 6.000 Besuchern ist das Römerfest 2016 im Archäologischen Park Cambodunum ein voller Erfolg geworden. Gegenüber den Römertagen 2014 konnten die Besucherzahlen damit um ein Dreifaches gesteigert werden. Mit äußerst zufriedenen Gästen, Kooperationspartnern, Sponsoren und Darstellern hat sich das Fest am Originalschauplatz als eine rundum gelungene Veranstaltung präsentiert. Jung und Alt, Einheimische und Gäste sind eingetaucht in die 2000-jährige Geschichte der ältesten Hauptstadt Bayerns. Das Interesse an der römischen Vergangenheit Kemptens ist ungebrochen. Kultur erleben, aktiv dabei sein und mit allen Sinnen Geschichte begreifen, steht bei allen Generationen hoch im Kurs.

02.06.2016

Eröffnung: Freizeit-Baggerpark in Burggen

Vom 4. Juni 2016 an hat der Freizeit-Baggerpark bis Ende Oktober samstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

16.05.2016

Fahrradsicherheit für Kinder

Jährlich gibt es ca. 75.000 verunglückte Fahrradfahrer in Deutschland, knapp 10.000 davon sind Kinder unter 15 Jahren – Sicherheit ist beim Fahrradfahren das A&O.

Doch wie transportiert man die lieben Kleinen am besten auf dem Drahtesel, wann ist es Zeit für ein eigenes Fahrrad und was muss man beim Kauf eines solchen unbedingt beachten? Informieren Sie sich hier rund um das Thema „Fahrradsicherheit für Kinder“!

Veranstaltungen

05.03.2016

Beim Zeus! – Geschichten von Göttern und Helden

Lassen Sie sich entführen in die mythenreiche Welt der antiken Götter und Helden! Erfahren Sie mehr über Geschichten um Zeus mittels seltener antiker Vasen, Steinplastiken und wertvoller Schmuckstücke aus den Staatlichen Antikensammlungen und der Glyptothek München. Römische Funde aus Cambodunum bereichern und vervollständigen diese wertvollen Kunstwerke.

Ein Aktivpfad lädt vor allem die jüngeren Besucher ein, die griechische und römische Götterwelt mit allen Sinnen spielerisch zu erkunden. Zusätzlich runden Fachvorträge, Kurse, Führungen und Ferienangebote für die ganze Familie das Ausstellungsprogramm ab. Die Termine zu allen Veranstaltungen finden Sie unter www.Museen-Kempten.de.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Alpin-Museum der Stadt Kempten (Landwehrstr. 4, 87439 Kempten (Allgäu), Tel. 0831-2525740, Di-So 10-16 Uhr).

02.10.2016

Alternativer Markt / Altusried

Auf dem Markt 2015 boten ca. 170 Händler aus Nah und Fern Ihre Produkte an. Es fanden sich Angebote zu gesunder Ernährung, leckeren Spezialitäten, Alltagsgeräten aus nachhaltigen Werkstoffen bis hin zu duftenden Seifenständen, Schmuck und Mode. Sowie Informationen zu regionalen Initiativen oder den Früchten unserer Wälder, Wiesen und Gärten an.
Beobachten Sie Verschiedene Handwerker bei Ihrem Können.

Der Marktbesuch, das Familienerlebnis!
Zur Unterhaltung der „Kleinen“ stand ein Karussell, Kinderschminken, ein Spritzenhaus und viele weitere Attraktionen bereit.
Auf dem gesamten Marktgelände traten zudem immer wieder verschiedene Straßenkünstler auf.

Der Marktplatz sorgte mit einem Bierstand und reichlich Sitzgelegenheiten für eine offene, freundliche Atmosphäre.

Der Rössle-Saal wurde zum Varieté-Café und bot für Jung und Alt verschiedene Attraktionen, die bei Kaffee und Kuchen bewundert werden konnten.

Für das abendliche Kulturprogramm konnten die Vivid Curls und Matthias Matuschik gewonnen werden.

Auch das altusrieder Dorfmuseum öffnete an diesen beiden Tagen die Türen für einen Besuch.

Der Markt 2016 ist geöffnet am 2. und 3. Oktober von 10.00 – 18.00 Uhr.

08.10.2016

Jahrmarkt / Memmingen

Vom 08. Oktober bis 16. Oktober herrschen neun Tage Hochbetrieb mit zahlreichen Vergnügungen im Bereich St.-Josefs-Kirchplatz, Königsgraben, Kaisergraben und Schweizerberg. Über 500 Betriebe haben sich für den Jahrmarkt 2016 um einen Standplatz beworben, von denen für den Vergnügungspark und den Krämermarkt insgesamt 200 eine Zulassung erhalten konnten.

Am Samstag, den 08.10.2016 um 11.00 Uhr eröffnet Herr Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger im Beisein des Marktreferenten, Herrn Rolf Spitz, und den Mitgliedern des Stadtrats traditionell den Memminger Jahrmarkt 2016 auf dem Westertorplatz. Die Eröffnung wird durch die Musikkapelle Amendingen musikalisch untermalt. Das Standkonzert beginnt ab 10.15 Uhr.

90 Schaustellerbetriebe sorgen in diesem Jahr wieder für Unterhaltung, Spielmöglichkeiten und kulinarische Genüsse auf dem Vergnügungspark. Bei der Auswahl der Fahrgeschäfte wurde auch in diesem Jahr ein großes Augenmerk auf die Familienfreundlichkeit gelegt. Die richtige Mischung für Jung und Alt lässt einen Bummel über den Vergnügungspark zu einem kurzweiligen Erlebnis für die ganze Familie werden.

Quelle: memmingen.de

21.10.2016

Kathreinemarkt / Kempten

Der Vergnügungsmarkt auf dem Kemptener Königsplatz mit zahlreichen Fahrgeschäften und der Händlermarkt (22. - 24.10.) in der Innenstadt mit spannenden Attraktionen ziehen im Herbst viele Besucher aus Kempten und der Umgebung an.

Tipp: Am 23. Oktober ist verkaufsoffener Sonntag!

Quelle: kempten.de

Zufällige Ausflugsziele

Dauerhaft geschlossen

Affenberg / Salem

In einem fast 20 Hektar großen Waldstück tummeln sich frei über 200 Berberaffen. Keine trennenden Gitter oder Gräben – der Besucher spaziert als Gast durch das Heimgebiet dieser aufgeweckten Tiere und darf sie sogar mit speziell zubereitetem, gratis ausgeteiltem Popcorn füttern.

Dieser hautnahe Kontakt mit unseren tierischen Verwandten ist nicht nur für Kinder ein Riesenspaß, sondern auch für Erwachsene ein ganz besonderes Erlebnis. Neben den Affen gibt es noch den malerischen Weiher mit zahlreichen Wasservögeln und riesigen Karpfen, die imposante, frei fliegende Brutkolonie von Störchen und eine anmutige Damwildherde zu bestaunen.

Dauerhaft geschlossen

Ravensburger Spieleland

Im Freizeitpark zwischen Ravensburg und Bodensee erlebt die ganze Familie unvergessliche gemeinsame Momente: alle heben zusammen beim memory® Flug ab, wirbeln beim Alpin-Rafting durch wilde Wasserstrudel oder gehen mit Käpt’n Blaubär auf große Abenteuerfahrt.

In sieben Themenwelten gibt es über 60 Attraktionen zu entdecken!

Dauerhaft geschlossen

Schloss Hohenschwangau

Im 12. Jahrhundert wurde Schloss Hohenschwangau, Burg Schwanstein, wie es damals genannt wurde, das erste Mal urkundlich erwähnt.
Bis in das 16. Jahrhundert war es im Besitz der Ritter von Schwangau und wechselte in der darauf folgenden Zeit mehrfach seinen Besitzer.
Während verschiedener Kriege wurde es immer wieder schwer beschädigt.

1832 erwarb es der spätere König Maximilian II, Vater König Ludwigs II, und lies es nach Originalplänen im neugotischen Stil wiederaufbauen.
Die bayerische Königsfamilie nutzte es als Sommer- und Jagdresidenz.

König Ludwig II verbrachte hier nicht nur seine Kindheit sondern nutzte es bis zu seinem Tod 1886 als Sommerdomizil.

Seit 1928 ist Schloss Hohenschwangau im Besitz des Wittelsbacher Ausgleichfonds.

Dauerhaft geschlossen

Inselsee Allgäu

Das Freizeit-Highlight zwischen Immenstadt und Blaichach bietet Spaß und Action für die ganze Familie. Mit zwei Badeseen, einer großen Liegewiese samt Kinderspielplatz und Beachvolleyballfeld, dem Café Inselsee sowie drei Wasserski- und Wakeboardanlagen mit Shop und der angesagten Bikini Bar ist hier für jeden die passende Freizeitbeschäftigung für einen unvergesslichen Tag am Wasser dabei.

Fun und Abwechslung pur. An den beiden Liften erlebst Du unvergessliche Tage auf und neben dem Wasser. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Anfänger oder Fortgeschrittener bist oder ob Du auf Wasserski, Monoski, Kneeboard, Wakeboard, Wakeski oder Wakeskate abfährst – Am Inselsee findet jeder seine persönliche Herausforderung.

Die verschiedenen Wassersportarten sind für Interessierte jeden Alters leicht zu erlernen. In speziellen Anfängerkursen erlernst Du die Grundkenntnisse des Wasserskifahrens oder des Wakeboardens unter professioneller Leitung von erfahrenen Coaches zügig und umfassend.

Zufällige Ausflugsziele

Dauerhaft geschlossen

Wurzacher Ried

Erfahre bei einer Fahrt mit der Torfbahn Wissenswertes rund um den Lebensraum Moor – oder erwandere die einmalige Naturlandschaft. Der Torflehrpfad und ein ausgedehntes Wanderwegenetz laden dazu ein.

Der besondere Wert wird durch die Vielfalt unterschiedlichster Moorlebensräume und der zentralen, weithin unberührten Hochmoorweite bestimmt. Das Wurzacher Ried gilt als die größte intakte Hochmoorfläche in Mitteleuropa.

Dauerhaft geschlossen

Märchenwald und Tierpark / Schongau

Der einzige Märchenwald der von Hänsel und Gretel gegründet wurde…

Dauerhaft geschlossen

Affenberg / Salem

In einem fast 20 Hektar großen Waldstück tummeln sich frei über 200 Berberaffen. Keine trennenden Gitter oder Gräben – der Besucher spaziert als Gast durch das Heimgebiet dieser aufgeweckten Tiere und darf sie sogar mit speziell zubereitetem, gratis ausgeteiltem Popcorn füttern.

Dieser hautnahe Kontakt mit unseren tierischen Verwandten ist nicht nur für Kinder ein Riesenspaß, sondern auch für Erwachsene ein ganz besonderes Erlebnis. Neben den Affen gibt es noch den malerischen Weiher mit zahlreichen Wasservögeln und riesigen Karpfen, die imposante, frei fliegende Brutkolonie von Störchen und eine anmutige Damwildherde zu bestaunen.

Dauerhaft geschlossen

Starzlachklamm

Der natürliche Schöpfer der Klamm ist die Starzlach, die zwischen Grünten und Wertacher Horn in 1070m entspringt und von zahlreichen Rinnsalen gespeist wird.

Seit Jahrtausenden sucht die Starzlach ihren Weg über Felsabstürze und zwängt sich durch kesselförmige Wassermühlen in die Klamm.